Normalerweise waren wir immer im Teilnehmerfeld zu finden, früher auf Skates, dann als Marathon- oder Staffelläufer. In diesem Jahr hatten wir uns gemeldet um hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen.
Und so bekamen wir 2 Wochen vor Start unseren Einsatzplan:  Medaillenausgabe im Zielbereich.
Das klang doch sehr nett, und wir freuten uns hautnah die Emotionen der Läuferinnen und Läufer mitzubekommen und sogar persönlich mit der Medaille beglückwünschen zu dürfen.

Einzig das Wetter machte einen Strich durch die Rechnung, als die Läufer um 9 Uhr starteten ging ein kräftiger Schauer über Düsseldorf nieder. Der zu diesem Zeitpunkt gestartet Kids-Cup musste also im strömenden Regen stattfinden, was den Gesichtern der Kleinen Kinder im Ziel aber keinen Abbruch tat.